Liefer- und Versandkosten

Lieferung

Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 10 Werktagen nach Auftragseingang. Auf Lager vorrätige Artikel werden innerhalb weniger Tage ausgeliefert. Sind Artikel nicht vorrätig und müssen bestellt werden, kann Ihr Auftrag einige wenige Tage mehr in Anspruch nehmen. Gegebenenfalls notwendige Nachlieferungen erfolgen portofrei. Sollte nach 14 Tagen keine Lieferung erfolgt sein, hat uns Ihre Bestellung eventuell nicht erreicht. In diesem Fall bitten wir um telefonische Rückfrage. Die Lieferung an ein Postfach oder postlagernd ist aufgrund der Zustellbestimmungen nicht möglich. Wir bitten daher um Angabe der Hausanschrift. Wenn Sie nicht zu Hause sind und eine Abgabe bei einem Mitbewohner nicht möglich ist, hinterläßt der Zusteller eine Benachrichtigungskarte. Die Lieferung kann innerhalb von sieben Tagen bei dem für Sie zuständigen Paketdepot abgeholt werden.

Reklamation

Sollten Sie nicht völlig zufrieden oder optimal bedient worden sein oder aber sonst einen Grund zur Reklamation haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, bevor Sie die Sachen zurückschicken. Wir sorgen dafür, daß alles in Ordnung kommt.

Bitte frankieren Sie Rücksendungen immer ausreichend. Unfreie Sendungen werden nicht entgegengenommen, da wir nicht unnötige Kosten verursachen wollen. Bei gerechtfertigten Reklamationen verrechnen wir später selbstverständlich Ihre entstandenen Portokosten.

Sonstiges

Indizierte oder verbotene Artikel sind bei uns nicht erhältlich. Sollten Artikel aus unserem Programm zwischenzeitlich indiziert oder verboten werden, so können wir diese nicht mehr ausliefern. Diesbezügliche Anfragen sind zwecklos.

Zahlungsmöglichkeiten BRD

1. Nachnahmesendung
Der Versand per Nachnahme ist in der Regel am einfachsten, und die Bestellung ist so im allgemeinen besonders sicher. Bei Nachnahmelieferungen berechnen wir eine Gebühr von 4,00 Euro. Bitte achten Sie darauf, daß kein Paket zurückgeht. Falls Sie gerade kein Geld zur Hand haben, kann das Paket für Sie eingelagert und innerhalb von sieben Tagen bei dem für Sie zuständigen Paketdepot abgeholt werden. Verweigern Sie auf keinen Fall die Annahme, da wir ansonsten die Portokosten in Rechnung stellen müssen! Bei Nachnahmesendungen wird ein Nachnahmeanteil von 2,00 Euro vom Paketzusteller erhoben. Es lohnt sich also, Sammelbestellungen zu tätigen. Ab einem Bestellwert von 100,00 Euro liefern wir porto- und verpackungskostenfrei. Ab einem Bestellwert über 100€ Liefern wir nur bei Vorkasse!

2. Vorkasse: Überweisung
Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Post mit unserer Bankverbindung.
Die Portopauschale beträgt in diesem Fall 4,40 Euro. Ab einem Bestellwert von 100,00 Euro liefern wir porto- und verpackungskostenfrei.
 

Zahlungsmöglichkeiten Europa/Welt

ACHTUNG:
Ab einem Bestellwert von 250,00 Euro liefern wir auch ins Ausland porto- und verpackungskostenfrei. Es lohnt sich also, Sammelbestellungen zu tätigen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, daß für Bestellungen, die in Nicht-EU-Länder geschickt werden, eventuell Einfuhrumsatzsteuer und Zollkosten entrichtet werden müssen. Die Höhe dieser Kosten beläuft sich auf die jeweiligen Richtlinien und Bestimmungen des Einfuhrlandes. Diese Kosten werden von der Nationales Versandhaus nicht übernommen.

1. Nachnahme
Die Lieferung per Nachnahme kann nur ins europäische Ausland erfolgen. Bitte beachten Sie, daß hierfür aufgrund extrem hoher Portogebühren eine Versandpauschale von 22,50 Euro berechnet werden muß.

2. Vorkasse

2a) Überweisung
Aufgrund der hohen Portokosten müssen wir eine Versandpauschale von 17,00 Euro (europäisches Ausland) bzw. 30,00 Euro für den Rest der Welt berechnen.
Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Post mit unserer Bankverbindung.
Die Ware wird erst nach Eingang des Rechnungsbetrages verschickt.

2b) Scheck
Bitte senden Sie Ihre Bestellung unter Beifügung eines Schecks in Höhe des Rechnungsbetrages zuzüglich Porto und der Scheckpauschale per Einschreiben (an: Martin Hering Neue Bauerngasse 50, 01824 Gohrisch OT Kleinhennersdorf) und bewahren Sie den Beleg zu Ihrer Sicherheit auf. Aufgrund der hohen Portokosten müssen wir eine Versandpauschale von 17,00 Euro (europäisches Ausland) bzw. 30,00 Euro für den Rest der Welt berechnen. Zusätzlich müssen wir wegen der hohen Bankgebühren für die Einlösung von Schecks ausländischer Banken eine Scheckpauschale in Höhe von 10,00 Euro erheben. Bitte berücksichtigen Sie bei einer eventuellen Scheckzahlung, daß wir den Scheck sofort einlösen und die Ware erst nach Gutschrift an Sie senden können. Bei eventuell uns in Rechnung gestellten Bankgebühren sind wir gezwungen, das Bestellvolumen entsprechend zu mindern